Meina Schellander

Meina Schellander

Meina Schellander

Meina Schellander stammt aus Ludmannsdorf und ließ mit Ihren Arbeiten bereits international aufhorchen. Im Bürohaus der Holzbau Gasser GmbH können ständig Werke der Künstlerin besichtigt werden.
Im Juni 2003 installierte Meina Schellander anlässlich des 50-jährigen Firmenjubiläums im Skulpturenpark das Freiraumobjekt „Querstamm / Zeit-Land-Anteil“. Zwei außen durch Siebdruckverfahren bearbeitete Glasplatten zeigen das Motiv quer gelagerter Baumstämme.

„Querstamm / Zeit-Land-Anteil. Freiraumobjekt“
(Siebdruck auf Verbundsicherheitsglas, 170 x 360 cm)